Der digiSax

Der digiSax, als Preis für kleinere und mittelständische Unternehmen aus Sachsen, wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit ausgelobt und war mit einem Preisgeld von insgesamt 22.500 Euro dotiert. Um eine der begehrten digiSax Auszeichnungen in den Bereichen E-Commerce, E-Business und E-Government konnten sich sächsische Unternehmen bewerben, die die Chancen des Internet für sich als Schlüssel zu mehr Markterfolg verstanden und auf kreative Weise genutzt haben. In jeder digiSax Kategorie wurden drei Plätze von einer Jury, unter anderem bestehend aus Vertretern der Interessenverbände des Freistaat Sachsens sowie des Staatsministeriums, vergeben.

Zuvor wurde jedoch auch ein digiSax Publikumspreis per Online-Abstimmung ermittelt. Die drei Sieger wurden beim Tag der Sachsen in Döbeln für ihre Leistungen vom Wirtschaftsminister ausgezeichnet. Aber nicht nur die Preisträger konnten sich über finanzielle Unterstützung freuen, unter allen Teilnehmern des Votings wurden Sachpreise wie Notebooks verlost.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>